Standortprofil - Gerabronn

Basisdaten

Gerabronn liegt im nordöstlichen Baden Württemberg, im Landkreis Schwäbisch Hall, auf einer Anhöhe der Hohenloher Ebene, zwischen 301 bis 492 Meter Höhe über NN.
Gerabronn hat viel zu bieten. Das Spektrum reicht von guten Betreuungsangeboten für unsere Kleinsten, über ein reges Kultur- und Vereinsleben, Schulzentrum mit Gymnasium, hohe Wohn- und Lebensqualität mit zentral erreichbaren Einkaufsmöglichkeiten und guter medizinischer Versorgung, bis hin zum seniorengerechten Wohnen. Kurz gesagt, ein Ort an dem es sich für alle Generationen gut leben lässt.

74582
Deutschland
Baden-Württemberg
Landkreis Schwäbisch Hall
Stuttgart
Blaufeldener Straße  8
Nouan-le Fuzelier seit 1966 

Allgemeine Angaben

Gemarkungsfläche:
4038 qm
Höhenlage von:
301 m
bis: 492 m
Wohnbevölkerung am:
30.06.2018
gesamt: 4256
Versicherungspflichtig Beschäftigte am:
31.12.2018
gesamt: 1190
davon produzierendes Gewerbe:
811
davon Handel/Verkehr: 132
davon Dienstleistung:
235
Pendler am:
31.12.2018
Berufs-Einpendler:
704
Berufs-Auspendler: 1401
Hebesatz Gewerbesteuer:
365
Hebesatz Grundsteuer A:
420
Hebesatz Grundsteuer B: 420

Verkehr / Infrastruktur

Entfernungen:
zur Autobahn:
13 km 
zur Bundesstrasse: 7 km 
zum Bahnhof:
7 km 
zum Güterbahnhof:  km 
Weitere Infrastruktur Merkmale:
Breitband Internet (DSL / VDSL):
Ja
Gasanschluss: Ja
Bemerkung
Gerabronn ist als Unterzentrum bereits seit jeher ein attraktiver Gewerbestandort. Kommunale Planungen und Entscheidungsprozesse setzen günstige Rahmenbedingungen für eine gedeihliche Entwicklung von Firmen und Betrieben. Gerabronn weist heute in allen Sparten ein ansehnliches Arbeitsplatzangebot auf; der für unsere Region typische Schwerpunkt liegt bei der metallverarbeitenden Branche. Die Verkehrsanbindung erfolgt überwiegend über die A6 Heilbronn – Nürnberg. Die Entfernung zur Autobahn beträgt ca. 15 km bzw. 20 Minuten. Internationale Flughäfen befinden sich in Stuttgart (ca. 1,5 Stunden), Frankfurt (ca. 2,5 Stunden) und München (ca. 3,0 Stunden). Für kleinere Geschäftsflugzeuge steht ein Flugplatz in Schwäbisch Hall (ca. 30 Minuten) und in Niederstetten (ca. 20 Minuten) zur Verfügung. Bahnverbindungen führen, je nach Richtung, über Bad Mergentheim, Crailsheim oder Schwäbisch Hall. Die Weiterfahrt nach Gerabronn beträgt dann jeweils 30 - 45 Minuten.

Forschung / Bildung

Grundschule / Volksschule / Primarschule:
Ja
Hauptschule / Sekundarschule: Nein
Realschule:
Nein
Gymnasium: Ja

Gesundheits- / Sozialwesen

Kindertagesstätte:
Ja
Kindergarten: Ja

Freizeit / Sport

Freibad:
Nein
öffentliches Hallenbad: Ja
Tennisplatz / Tennishalle:
Ja
Mehrzweckhalle: Ja
Reithalle:
Ja
Reitplatz: Ja

Kultur

Theater:
Ja
Kino: Nein
Museum:
Nein
Öffentliche Bücherei: Ja
Bemerkung:
Mehrmals im Jahr gastiert die Württembergische Landesbühne in Gerabronn und bringt so ein Stück der großen Theaterwelt ins Hohenlohische.

Wohnungs- / Immobilienmarkt

Wohnbaufläche
41.900  qm - davon in Gemeindehand 31100.0 qm
Gesamt-Gewerbefläche
123.000 qm
Grundstückskosten inklusive Erschliessung von
41  bis  68 EUR
Wohnbauflächen Erschl. in den nächsten 5 Jahren
16.000 qm
74582 Gerabronn
74582 Gerabronnmap_StandortKarte
Karte vergrößern