Standortprofil - Blaufelden

Basisdaten

Blaufelden liegt im nordöstlichen Teil Baden-Württembergs mitten in Hohenlohe. Ein Landstrich, reich an Historie, an Naturschönheiten, voll Poesie und Gastfreundschaft. Ein Ort mit eigenem Reiz, gemütlich und überschaubar, ländlich-ruhig. Die ehemals selbständigen Gemeinden Blaufelden, Billingsbach, Gammesfeld, Herrentierbach, Wiesenbach und Wittenweiler bilden heute die Marktgemeinde Blaufelden.
Ein lebhafter Handel - traditionsreiches Handwerk, umweltfreundliche Industriebetriebe und die Landwirtschaft prägen das Bild von Blaufelden, machen den Ort angenehm und liebenswert.
Im Hauptort Blaufelden gibt es die sehenswerte Wehrkirche "St. Ulrich" mit wuchtigem Wehrkirchturm, Schießkammern und begehbarem Turmkranz.

74572
Deutschland
Baden-Württemberg
Landkreis Schwäbisch Hall
Stuttgart
Hindenburgplatz 4, 74572 Blaufelden 

Allgemeine Angaben

Gemarkungsfläche:
90180000 qm
Höhenlage von:
320 m
bis: 488 m
Wohnbevölkerung am:
30.06.2019
gesamt: 5297
Hebesatz Gewerbesteuer:
345
Hebesatz Grundsteuer A:
420
Hebesatz Grundsteuer B: 400

Verkehr / Infrastruktur

Entfernungen:
zur Autobahn:
15 km 
zur Bundesstrasse:  km 
Bemerkung
So kommen Sie nach Blaufelden Die Gemeinde liegt im Schnittpunkt der B 290 und der Burgenstraße. Die verkehrsgünstige Lage an der B 290 (15 km bis zur A 6 Heilbronn-Nürnberg, 22 km zur A 7 Würzburg-Ulm) und dem Bahnhof (Eilzugstation der Bahnlinie Frankfurt-Ulm) wirkte sich für Blaufelden, das überwiegend von der Landwirtschaft geprägt ist, für die Ansiedlung von Industrie und Handel sehr positiv aus.

Forschung / Bildung

Grundschule / Volksschule / Primarschule:
Ja
Realschule: Ja
Sonstige:
Förderschule
 
Bemerkung:
Über die Gemeindegrenzen hinaus kommen Kinder und Jugendliche ins Schulzentrum Blaufelden. Etwa 500 Schülerinnen und Schüler erhalten in der Grund- und Realschule sowie der Erich Kästner-Schule (Förderschule) Unterricht. Das Gymnasium befindet sich im sechs km entfernten Gerabronn, eine gute Busverbindung besteht ab dem Schulzentrum Blaufelden

Gesundheits- / Sozialwesen

Kindergarten:
Ja
 
Bemerkung:
Die Gemeinde Blaufelden verfügt über ein sehr gutes Angebot an Kindertageseinrichtungen. Sie verfügt über drei Gemeindekindergärten, einen Waldkindergarten und zwei evangelischen Kindergärten.

Freizeit / Sport

Freibad:
Ja
öffentliches Hallenbad: Ja
Tennisplatz / Tennishalle:
Ja
Mehrzweckhalle: Ja
Bemerkung:
Die Gemeinde Blaufelden bietet ein vielseitiges Freizeitprogramm. Dank der über 50 Vereine herrscht ein reges Vereinsleben. Im Hauptort befindet sich ein Sportzentrum mit 400-m-Rundbahn und Tennisanlage, das vom TSV Blaufelden und den örtlichen Schulen genutzt wird. Die drei Sportvereine in den Teilorten Billingsbach, Wiesenbach und Gammesfeld verfügen ebenfalls über Sportanlagen und Vereinsheime. In Billingsbach, Gammesfeld, Herrentierbach und Wiesenbach steht jeweils eine Mehrzweckhalle für sportliche und kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung.

Kultur

Museum:
Ja
Öffentliche Bücherei: Ja
Bemerkung:
Die Gemeinde hat ein kleines aber feines Eisenbahn- und Dampfmodell-Museum. Dort sind wahre Schätze ausgestellt, die die Besucher immer wieder aufs Neue faszinieren: Bis ins feinste Detail nachgebaute Modelle historischer Lokomotiven, Waggons, Dreschmaschinen, Arbeitsmaschinen, Dampfmaschinen werden hier gezeigt. Neben den selbst gebauten Ausstellungsstücken steht in Vitrinen eine umfangreiche Sammlung verschiedener Märklin-Modelle - Lokomotiven und historische Züge, meist Spur H0.
74572 Blaufelden