Standortprofil - Obersontheim

Basisdaten

Die Gemeinde Obersontheim setzt sich aus den ehemals selbständigen Gemeinden Obersontheim, Mittelfischach, Oberfischach und Untersontheim
zusammen.
Verteilt auf eine Fläche von 5.5 Quadratkilometer wohnen ca. 5.200 Einwohner in den 11 Ortschaften.
Beschaulich eingebettet in die reizvolle Landschaft des Limpurger Landes ist Obersontheim das Zentrum des Oberen Bühlertals. Diese zentrale Lage begründet sich durch die beiden Landesstraßen L 1060 und L 1066, die die Städte Schwäbisch Hall mit Ellwangen und Gaildorf mit Crailsheim verbindet. Alle vier genannten Städte sind in ca. 15 Autominuten zu erreichen. Genau an diesem Knotenpunkt hat sich ein Gewerbestandort mit überregionaler Bedeutung entwickelt. Obersontheim ist im Regionalplan Heilbronn-Franken als Gewerbeschwerpunkt ausgewiesen. Die Anzahl der sozialversicherungs-pflichtigen Arbeitsplätze hat sich in den letzten Jahren auf fast 3.000 verdoppelt.

Obersontheim verbindet Tradition und Moderne. Der Ortskern wird geprägt von den historischen Gebäuden aus der Zeit der Schenken von Limpurg, vorwiegend aus dem 18. Jahrhundert. Dagegen gibt es im gewerblichen Sektor neben dem weltweit agierenden Reinigungshersteller Kärcher viele innovative Betriebe, die teilweise aus dem Sonderprogramm „Spitze auf dem Land“ gefördert wurden.

Eine überdurchschnittliche Infrastruktur verzeichnet Obersontheim bei den Einkaufsmöglichkeiten. Lebensmittelmärkte, Baumarkt, Drogeriemarkt, Textilgeschäfte und viele andere Einkaufsmöglichkeiten bieten eine Vollversorgung für die Dinge des täglichen Bedarfs. Die Gemeinde hat eine Kaufkraftbindung von ca. 87 % und liegt damit nach den großen Städten auf Rang 5 im Landkreis Schwäbisch Hall. In der Medizinischen Versorgung kann die Bevölkerung auf 6 Ärzte und eine florierende Apotheke zurückgreifen. Obersontheim ist Standort der Malteser-Rettungswache.

Die Autobahnen A 6 und A 7 sind mit dem PKW in ca. 30 Minuten zu erreichen. In Mittelfischach gibt es ein Flugplatz für Ultraleichtflugzeuge.

74423
Deutschland
Baden-Württemberg
Landkreis Schwäbisch Hall
Stuttgart
Rathausplatz 1

Allgemeine Angaben

Gemarkungsfläche:
5500000 qm
davon Siedlungsfläche:
1220000 qm
Höhenlage von:
366 m
bis:  m
Wohnbevölkerung am:
31.12.2019
gesamt: 5184
Versicherungspflichtig Beschäftigte am:
31.12.2019
gesamt: 2836
davon produzierendes Gewerbe:
1493
davon Handel/Verkehr: 714
davon Dienstleistung:
629
Pendler am:
31.12.2019
Berufs-Einpendler:
2233
Berufs-Auspendler: 1839
Hebesatz Gewerbesteuer:
350
Hebesatz Grundsteuer A:
420
Hebesatz Grundsteuer B: 400

Verkehr / Infrastruktur

Entfernungen:
zur Autobahn:
25 km 
zur Bundesstrasse:  km 
zum Bahnhof:
12 km 
zum Güterbahnhof:  km 
zum Flughafen:
90 km 

Forschung / Bildung

Grundschule / Volksschule / Primarschule:
Ja
 

Gesundheits- / Sozialwesen

Kindergarten:
Ja
 

Freizeit / Sport

öffentliches Hallenbad:
Ja
Tennisplatz / Tennishalle: Ja
Reithalle:
Ja
Reitplatz: Ja

Wohnungs- / Immobilienmarkt

74423 Obersontheim