Standortprofil - Möckmühl

Basisdaten

Sie kennen den Ritter mit der eisernen Hand? Hier in Möckmühl waltete dieser Götz von Berlichingen vor ca. 500 Jahren als Amtmann des Herzogs von Württem­berg. Schillers Schwester Louise lebte hier, nachdem sie den Stadtpfarrer Gottlieb Franckh geheiratet hatte. Der mittelalterliche Stadtkern mit seiner Burg sieht heute noch so aus, wie er 1643 von Merian gezeichnet worden ist. Zahlreiche Fachwerkhäuser und die fast vollständig erhaltene Stadtmauer mit ihren Türmen zeugen davon.

Möckmühl lädt aber auch zum Bummeln und Verweilen ein. Kleine feine Fachgeschäfte und die gastfreundlichen Wirte unseres heute ca. 8000 Einwohner zählenden Städtchens sind einen Besuch wert. Viel Lebensqualität, Lebensfreude und Flair genießen hier die Einwohner.

74219
Deutschland
Baden-Württemberg
Landkreis Heilbronn
Stuttgart
Hauptstraße 23
Cherasco (Piemont/Italien) und Piliscsaba (Ungarn) 

Allgemeine Angaben

Höhenlage von:
179 m
bis:  m
Wohnbevölkerung am:
31.12.2019
gesamt: 8144
Hebesatz Gewerbesteuer:
350
Hebesatz Grundsteuer A:
350
Hebesatz Grundsteuer B: 350

Forschung / Bildung

Grundschule / Volksschule / Primarschule:
Ja
Realschule: Ja
Gymnasium:
Ja
 

Gesundheits- / Sozialwesen

Kindertagesstätte:
Ja
Kindergarten: Ja

Wohnungs- / Immobilienmarkt

74219 Möckmühl